Herzlich Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr Hatshausen

alt

Am 21.10.17 wurde Walter Hoffmann für 70jährige Mitgliedschaft in der Ortsfeuerwehr Hatshausen geehrt. Diese Ehrung durfte in der Ortsfeuerwehr zum ersten Mal durchgeführt werden. Walter Hoffmann hat dafür gesorgt, dass die Feuerwehr nach dem Krieg wieder aktiviert wurde. Zu den größten Einsätzen, die er begleitet hat, gehören der Mühlenbrand in Timmel sowie mehrere große Brände von Bauernhöfen.

Es gratulierten: Der Gemeindebrandmeister Karsten Leerhoff, der Ortsbürgermeister Karl-Heinz Horst sowie Ortsbrandmeister Wilfried Schapp und sein Stellvertreter Johann Voß.

 

alt

Für 50jährige Mitgliedschaft in der Ortsfeuerwehr Hatshausen wurde am 20.10.17 im Feuerwehrhaus Herr Karl-Heinz Horst geehrt. Über 30 Jahre übte er das Amt des Sicherheitsbeauftragten in der Ortswehr und über 20 Jahre in der Gemeinde Moormerland aus. Viele Jahre war er als stellvertretender Ortsbrandmeister tätig.

Verabschiedet in die Ehrenabteilung wurden Theodor de Freese und Gerhard Euhausen.

An diesem Abend fand ebenfalls die Übergabe des Stellvertreteramtes mit Wirkung zum 27.10.17 statt. Joachim Voß übernahm das Amt kommissarisch von seinem Vater Johann Voß.

 

alt

Am 17. Juni 2017 hat unsere DV3-Gruppe erfolgreich am Kreisentscheid in Stapel teilgenommen. Die Gruppe wurde in diesem Jahr mit einer tollen Leistung Kreissieger.

Das erste Mal nahm unsere Feuerwehr mit zwei Gruppen am Wettbewerb teil - das hat es bisher noch nicht gegeben. Auch die zweite Gruppe, mit jungen Kameraden die noch gar nicht lange zur Feuerwehr gehören, hat eine tolle Leistung gezeigt.

alt

Am 7.April 2017 wurde in einer geheimen Wahl Joachim Voß als neuer stellvertretender Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Hatshausen gewählt.Er übernimmt im Spätsommer das Amt von seinem Vater Johann Voß, der aus Altersgründen den aktiven Dienst beenden muss.

 

alt

Das Feuerwehrhaus wurde kürzlich mit neuen Tischen ausgestattet. Möglich wurde dies durch eine Spende der Raiffeisenbank Moormerland.In einer kleinen Feierstunde trafen sich die Verantwortlichen des Seniorenkreises "Zufriedenheit", der Freiwilligen Feuerwehr und der Gemeinde als Eigentümer des Gebäudes.

 

alt

Der Ortsbrandmeister Wilfried Schapp begann die Jahreshauptversammlung mit einem Rückblick auf das Jahr 2016.

Die Freiwillige Feuerwehr Hatshausen hatte 8 Einsätze, davon 3 Brandeinsätze und
5 Hilfeleistungen.

Die Werbung der Feuerwehren für neue Mitglieder hat in Hatshausen gefruchtet. Fünf neue Mitglieder haben sich für den Feuerwehrdienst entschieden: Ben Carstens, Matthes Siebels, Carsten Schapp, Marc Ohling und Renke Wolzen.

Lobend erwähnt wurde auch der Einsatz der DV3 Leistungswettbewerbsgruppe, die sich bereits beim Kreisfeuerwehrverbandsfest 2015 für den Bezirkswettkamp 2016 im September in Spelle qualifiziert hatte. Sie haben dort eine beachtliche Leistung gezeigt. Der Ortsbrandmeister erwähnte ebenfalls, dass die Freiwillige Feuerwehr Hatshausen mittlerweile technisch hervorragend ausgerüstet ist.

Heinrich Bohlen wurde einstimmig zum Kassenwart gewählt. Zum Gerätewart wurde Stefan de Freese gewählt und neuer Sicherheitsbeauftragter ist Renko Bohlen.

  • Geehrt wurde Jann Janssen-Zimmermann für 40-jährige Mitgliedschaft
  •  
  • Befördert wurden:
  •  
  • Eike Janssen zum Hauptfeuerwehrmann
  • Silke Willms zur Feuerwehrfrau
  • Frank Andreesen zum Feuerwehrmann
  • Henrik Siebels zum Feuerwehrmann
  •  

Als Gäste waren anwesend:

Gemeindebrandmeister Karsten Leerhoff
stellv. Bürgermeister der Gemeinde Moormerland Albert Hirsch
Abschnittsleiter Nord Klaus Ihler
Ortsbürgermeister Karl Heinz Horst